FANDOM


Literatur von Meinhard Niegel

  • Exit - Wohlstand ohne Wachstum, Propyläen Verlag, Berlin 2010, 304 S.
  • Von Verlierern und Gewinnern - Die Einkommensentwicklung ausgewählter Bevölkerungsgruppen in Deutschland, Bonn 2008, 75 S. (mit Stefanie Wahl/Martin Schulte)
  • Der programmierte Stillstand. Das widersprüchliche Verhältnis der Deutschen zu Wirtschaftswachstum und materieller Wohlstandsmehrung, Olzog Verlag, München 2008, 128 S. (mit Thomas Petersen)
  • Epochenwende - Gewinnt der Westen die Zukunft, Propyläen-Verlag, Berlin 2005, 312 S.
  • Die deformierte Gesellschaft – Wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen, Propyläen Verlag, Berlin 2002, 304 S.
  • Arbeitslosigkeit in Deutschland – Phantom und Wirklichkeit, Olzog Verlag, München 2001, 176 S. (mit Stefanie Wahl)
  • Solidarische Grundsicherung, Private Vorsorge -Der Weg aus der Rentenkrise, Schriften des IWG BONN, Olzog-Verlag, München 1999, 188 S. (mit Stefanie Wahl)
  • Das Ende des Individualismus, Die Kultur des Westens zerstört sich selbst, Verlag Bonn Aktuell, München 1993, 208 S. (mit Stefanie Wahl)
  • Wirtschafts- und arbeitskulturelle Unterschiede in Deutschland. Zur Wirkung außerökonomischer Faktoren auf die Beschäftigung, Verlag Bertelsmann Stiftung, Gütersloh 1991, 150 S.
  • Die verkannte Revolution (1) - Einkommen und Vermögen der privaten Haushalte, Schriften des IWG BONN, Verlag Bonn Aktuell, Stuttgart 1983, 202 S.
  • Die programmierte Krise - Alternativen zur staatlichen Schuldenpolitik, Schriften des IWG BONN, Verlag Bonn Aktuell, Stuttgart 1979, 143 S. (mit Kurt H. Biedenkopf)
  • Wohnungsbau am Wendepunkt - Wohnungspolitik in der sozialen Marktwirtschaft, Schriften des IWG BONN, Stuttgart 1978, 150 S. (mit Kurt H. Biedenkopf)